Fokus@KMU

  • … und gesund und munter bleiben! Die LuebbeNet GmbH wünscht alle Freunden, Kunden und Partnern sowie ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest 2021 sowie einen guten Start in das kommende Jahr. Auf das alle gesund und munter bleiben und wir im nächsten Jahr ebenfalls wieder gemeinsam erfolgreiche Projekte durchführen können. Im Jahr 2021 gab es viele Ereignisse, nicht alle waren gut, ander wiederrum haben uns überrascht. Für 2022 wünschen wir alles Gute und vor allem, dass sich die Wünsche der Menschen erfüllen. Gemeinsam an Lösungen tüfteln und damit Freude bereiten. Wie im letzten Jahr verzichten wir auf die Weihnachtskarten an unsere Freunde, Kunden und Partner, weil wir durch unsere „Support-Projekte“ einen anderen Weg gehen möchten, konkrete Themen zu unterstützen. Bitte alle gesund bleiben und wir sehen uns im Jahr 2022. Wir danken für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Die LuebbeNet GmbH ist über den Jahreswechsel zwischen dem 22. Dezember 2021 und 05. Januar 2022 im Betriebsurlaub.  

  • Spende 2021

    Support bezeichnet dieses Mal keinen IT-Support, sondern Unterstützung, die wir gerne auch in Nicht-IT’lerisch weitergeben möchten. Außerdem ist die Spendenaktion im letzten Jahr gut angenommen worden, so dass wir in diesem Jahr lieber „spenden“ als „schicken“. Das Jahr 2021 war für viele mit besonderen Situationen geprägt. Wie im letzten Jahr auch, möchten wir eine kleine Unterstützung an von uns ausgewählten Institutionen geben. Über das Jahr hinweg habe ich einige Projekte von Ferne beobachtet und möchte auch hier kurz die Projekte vorstellen, die in diesem Jahr mit einer kleinen Spende unterstützt werden: Studierendenfilmfestival Sehsüchte an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Geissblatthof in Warpe CLIMATE PROTECTION ACTIVITIES e. V. Studierendenfilmfestival „Sehsüchte“ an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Durch die langjährigen Verbindungen der LuebbeNet GmbH in die Hochschulwelt und damit auch in vereinzelte Projekte, beobachte ich diese Themen sehr interessiert. Insbesondere Studienrichtungen, die nicht so häufig in den Hochschulen Deutschlands zu finden sind, faszinieren dabei und in Gesprächen sind dabei die Themen des Studierendenfilmfestival „Sehsüchte“ schon einige Jahre im Fokus.  Dieses Jahr liegt mir die Förderung dieses Bereiches am Herzen. Jungen Filmschaffenden und damit die nächste Generation, das klingt spannend aber auch gleichzeitig visionär. Darauf bin ich gespannt, wie sich diese Ergebnisse auch in unser alltägliches Leben zukünftig etablieren. Homepage: 50. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte Geissblatthof in Warpe Mit dem Geissblatthof verbindet uns nicht nur die Region, sondern auch ein ganz lieber „Duck-Tolling-Retriever“, der seit 2014 bei uns wohnen darf. Der Geissblatthof gibt Tieren ein neues Zuhause oder schafft eine Übergangslösung, bis sich Tiere ihre neuen Besitzer aussuchen. Leider hat uns die Pandemie auch an einigen Stellen vor Augen geführt, dass viele Tiere auch wieder in den Tierschutzhöfen zurückkehren müssen. Das hier teilweise kein Platz zur Verfügung steht oder auch die Möglichkeiten der Versorgung neu organisiert werden müssen, bleiben häufig unberücksichtigt.  Mit dem Beitrag der LuebbeNet GmbH möchten wir etwas dazu beitragen, dass Projekte auf dem Geissblatthof in die Realität überführt oder auch einfach nur das benötigte Futter für die Tiere zur Verfügung gestellt werden kann. Homepage des Vereins: Geissblatthof Warpe e. V. Climate Protection Activities e. V. Mit dem dritten Projekt, das 2021 durch die LuebbeNet GmbH unterstützt wird, verbindet mich der Gedanke: „Umwelt fängt nicht morgen an!“. Um aktiv zu werden, muss gar kein langer Weg in Kauf genommen werden, die grünen „Lungen“, die sich um uns herum befinden, müssen erhalten werden. Der Verein ist auch direkt in unserer Region verortet, so dass wir das Engagement unterstützen möchten. Da kann es dann auch passieren, dass mal zu Spaten und Baum gegriffen wird, um eine Aufforstung zu unterstützen.  Persönlich glaube ich, dass in der Gemeinschaft eine große Kraft existiert, die uns unseren Lebensraum, die Umwelt und die damit verbundenen Lebensqualitäten schützt. Wir müssen die Ärmel hochkrempeln und uns gemeinschaftlich engagieren. Die Leistung im Verein, verbunden mit den vorhandenen Ideen hat mich von der Unterstützung in 2021 überzeugt. Homepage des Vereins: Climate Protection Activities e.V.

  • Das Jahr 2021 hat auch bei LuebbeNet einige Veränderungen mit sich gebracht. In diesem Jahr können gleich zwei neue Kolleginnen im Team der LuebbeNet GmbH begrüßt werden. Die Schwerpunktthemen, die Frau Albrecht und Frau Schenk unterstützen, liegen insbesondere in den Hochschulprojekten. Dort sind, auch im Partnernetzwerk mit der Campus Unity GmbH viele Themen vorhanden, die wir mit neuen Kolleginnen und Kollegen sowohl bei den Unternehmen selbst als auch im Partnernetzwerk stärken. Herzlich willkommen im Team der LuebbeNet GmbH und aller partnerschaftlichen Unternehmungen  

  • Ihre Datensicherung heute ist das Kapital von morgen! Die Datensicherungslösung der Fa. Pegenau (Link: https://www.pegenau.de) hat nun auch den Probebetrieb bei uns erfolgreich absolviert. Der interessante Ansatz, auf OpenSource Basis sowie auf einfache und kompakte Komponenten zurück zu greifen, hat uns nun vollends überzeugt. Wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam an Lösungen für die Datensicherung in Ihrem Unternehmen. Das Konzept hinter der Lösung, die von der Firma Pegenau entwickelt wurde: Installieren Sie in Ihrem Unternehmen einen backupXD und an einem entfernten Ort an dem ebenfalls ein backupXD inkl. einer externen Festplatte bzw. einer NAS befindet. Nach der Konfiguration der zu sichernden Daten in Ihrem Unternehmen werden die Daten nach einem von Ihnen eingestellten Zeitplan am entfernten Ort gesichert. Mit einer Historie der Daten in den Backups können auch Informationen aus bestimmten Zeitpunkten wieder hergestellt werden. Was brauchen Sie für den sicheren Betrieb? 2 backupXD’s, einer in Ihrem Unternehmen und einer am entfernten Ort (z. B. bei Ihnen zu Hause) 1 externe Festplatte oder eine NAS für die Datensicherung am entfernten Ort. Wenn Sie sich noch näher informieren möchten, dann schauen Sie sich gerne die Informationen der Firma Pegenau an. Detailinformationen zum backupXD Wir beraten Sie gerne wenn es um die Beschaffung, Einrichtung und den Betrieb geht. Und eines ist auch uns ganz wichtig: die Bedingungen, die Sie bei der Fa. Pegenau auf der Seite finden, geben wir von der LuebbeNet GmbH ebenfalls an Sie weiter.

  • Weihnachten 2020

    Ein gesundes und besinnliches Weihnachten 2020 wünscht die LuebbeNet GmbH.

Fokus@Hochschulen

  • … und gesund und munter bleiben! Die LuebbeNet GmbH wünscht alle Freunden, Kunden und Partnern sowie ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest 2021 sowie einen guten Start in das kommende Jahr. Auf das alle gesund und munter bleiben und wir im nächsten Jahr ebenfalls wieder gemeinsam erfolgreiche Projekte durchführen können. Im Jahr 2021 gab es viele Ereignisse, nicht alle waren gut, ander wiederrum haben uns überrascht. Für 2022 wünschen wir alles Gute und vor allem, dass sich die Wünsche der Menschen erfüllen. Gemeinsam an Lösungen tüfteln und damit Freude bereiten. Wie im letzten Jahr verzichten wir auf die Weihnachtskarten an unsere Freunde, Kunden und Partner, weil wir durch unsere „Support-Projekte“ einen anderen Weg gehen möchten, konkrete Themen zu unterstützen. Bitte alle gesund bleiben und wir sehen uns im Jahr 2022. Wir danken für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Die LuebbeNet GmbH ist über den Jahreswechsel zwischen dem 22. Dezember 2021 und 05. Januar 2022 im Betriebsurlaub.  

  • Spende 2021

    Support bezeichnet dieses Mal keinen IT-Support, sondern Unterstützung, die wir gerne auch in Nicht-IT’lerisch weitergeben möchten. Außerdem ist die Spendenaktion im letzten Jahr gut angenommen worden, so dass wir in diesem Jahr lieber „spenden“ als „schicken“. Das Jahr 2021 war für viele mit besonderen Situationen geprägt. Wie im letzten Jahr auch, möchten wir eine kleine Unterstützung an von uns ausgewählten Institutionen geben. Über das Jahr hinweg habe ich einige Projekte von Ferne beobachtet und möchte auch hier kurz die Projekte vorstellen, die in diesem Jahr mit einer kleinen Spende unterstützt werden: Studierendenfilmfestival Sehsüchte an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Geissblatthof in Warpe CLIMATE PROTECTION ACTIVITIES e. V. Studierendenfilmfestival „Sehsüchte“ an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Durch die langjährigen Verbindungen der LuebbeNet GmbH in die Hochschulwelt und damit auch in vereinzelte Projekte, beobachte ich diese Themen sehr interessiert. Insbesondere Studienrichtungen, die nicht so häufig in den Hochschulen Deutschlands zu finden sind, faszinieren dabei und in Gesprächen sind dabei die Themen des Studierendenfilmfestival „Sehsüchte“ schon einige Jahre im Fokus.  Dieses Jahr liegt mir die Förderung dieses Bereiches am Herzen. Jungen Filmschaffenden und damit die nächste Generation, das klingt spannend aber auch gleichzeitig visionär. Darauf bin ich gespannt, wie sich diese Ergebnisse auch in unser alltägliches Leben zukünftig etablieren. Homepage: 50. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte Geissblatthof in Warpe Mit dem Geissblatthof verbindet uns nicht nur die Region, sondern auch ein ganz lieber „Duck-Tolling-Retriever“, der seit 2014 bei uns wohnen darf. Der Geissblatthof gibt Tieren ein neues Zuhause oder schafft eine Übergangslösung, bis sich Tiere ihre neuen Besitzer aussuchen. Leider hat uns die Pandemie auch an einigen Stellen vor Augen geführt, dass viele Tiere auch wieder in den Tierschutzhöfen zurückkehren müssen. Das hier teilweise kein Platz zur Verfügung steht oder auch die Möglichkeiten der Versorgung neu organisiert werden müssen, bleiben häufig unberücksichtigt.  Mit dem Beitrag der LuebbeNet GmbH möchten wir etwas dazu beitragen, dass Projekte auf dem Geissblatthof in die Realität überführt oder auch einfach nur das benötigte Futter für die Tiere zur Verfügung gestellt werden kann. Homepage des Vereins: Geissblatthof Warpe e. V. Climate Protection Activities e. V. Mit dem dritten Projekt, das 2021 durch die LuebbeNet GmbH unterstützt wird, verbindet mich der Gedanke: „Umwelt fängt nicht morgen an!“. Um aktiv zu werden, muss gar kein langer Weg in Kauf genommen werden, die grünen „Lungen“, die sich um uns herum befinden, müssen erhalten werden. Der Verein ist auch direkt in unserer Region verortet, so dass wir das Engagement unterstützen möchten. Da kann es dann auch passieren, dass mal zu Spaten und Baum gegriffen wird, um eine Aufforstung zu unterstützen.  Persönlich glaube ich, dass in der Gemeinschaft eine große Kraft existiert, die uns unseren Lebensraum, die Umwelt und die damit verbundenen Lebensqualitäten schützt. Wir müssen die Ärmel hochkrempeln und uns gemeinschaftlich engagieren. Die Leistung im Verein, verbunden mit den vorhandenen Ideen hat mich von der Unterstützung in 2021 überzeugt. Homepage des Vereins: Climate Protection Activities e.V.

  • Das Jahr 2021 hat auch bei LuebbeNet einige Veränderungen mit sich gebracht. In diesem Jahr können gleich zwei neue Kolleginnen im Team der LuebbeNet GmbH begrüßt werden. Die Schwerpunktthemen, die Frau Albrecht und Frau Schenk unterstützen, liegen insbesondere in den Hochschulprojekten. Dort sind, auch im Partnernetzwerk mit der Campus Unity GmbH viele Themen vorhanden, die wir mit neuen Kolleginnen und Kollegen sowohl bei den Unternehmen selbst als auch im Partnernetzwerk stärken. Herzlich willkommen im Team der LuebbeNet GmbH und aller partnerschaftlichen Unternehmungen  

  • Weihnachten 2020

    Ein gesundes und besinnliches Weihnachten 2020 wünscht die LuebbeNet GmbH.

  • Spende

    Projekte, die wir in 2020 gerne fördern und die wir hier kurz vorstellen.

Software

  • Ihre Datensicherung heute ist das Kapital von morgen! Die Datensicherungslösung der Fa. Pegenau (Link: https://www.pegenau.de) hat nun auch den Probebetrieb bei uns erfolgreich absolviert. Der interessante Ansatz, auf OpenSource Basis sowie auf einfache und kompakte Komponenten zurück zu greifen, hat uns nun vollends überzeugt. Wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam an Lösungen für die Datensicherung in Ihrem Unternehmen. Das Konzept hinter der Lösung, die von der Firma Pegenau entwickelt wurde: Installieren Sie in Ihrem Unternehmen einen backupXD und an einem entfernten Ort an dem ebenfalls ein backupXD inkl. einer externen Festplatte bzw. einer NAS befindet. Nach der Konfiguration der zu sichernden Daten in Ihrem Unternehmen werden die Daten nach einem von Ihnen eingestellten Zeitplan am entfernten Ort gesichert. Mit einer Historie der Daten in den Backups können auch Informationen aus bestimmten Zeitpunkten wieder hergestellt werden. Was brauchen Sie für den sicheren Betrieb? 2 backupXD’s, einer in Ihrem Unternehmen und einer am entfernten Ort (z. B. bei Ihnen zu Hause) 1 externe Festplatte oder eine NAS für die Datensicherung am entfernten Ort. Wenn Sie sich noch näher informieren möchten, dann schauen Sie sich gerne die Informationen der Firma Pegenau an. Detailinformationen zum backupXD Wir beraten Sie gerne wenn es um die Beschaffung, Einrichtung und den Betrieb geht. Und eines ist auch uns ganz wichtig: die Bedingungen, die Sie bei der Fa. Pegenau auf der Seite finden, geben wir von der LuebbeNet GmbH ebenfalls an Sie weiter.

  • Stellenangebot

    Wen suchen wir? Als Verstärkung in unserem Team suchen wir Mitarbeiter/innen, die verstehen, was Kunden in der IT benötigen und die richtigen Rückschlüsse ziehen, um Lösungen zu erarbeiten. Dabei ist Kommunikation und eigenverantwortliches Arbeiten ein wichtiges Element, was wir als wichtig empfinden. Projektaufgaben selbst zu koordinieren, in Teilen auch direkt eine Umsetzung mit IT-Werkzeugen durchführen und die Lösungen bei und mit dem Kunden zu implementieren, sind unsere Wünsche, die ein neuer Mitarbeiter/eine neue Mitarbeiterin mitbringen sollte. Ihr Aufgabengebiet wird auch die Vermarktung und Erweiterung unserer eigenen Software (Management von Gutscheinen) umfassen. Ebenso das Customizing von IT-Prozessen in Softwareprodukten für Hochschulen. Ein grundlegendes IT-Verständnis zur Ausführung ist sinnvoll und erleichtert den Einstieg. Wenn dann noch der Spaß für kniffelige Aufgaben in der IT-Welt besteht, Lösungen zu entwerfen, dann könnte die LuebbeNet GmbH ein interessanter Arbeitgeber sein.   Wer sind wir? Am Mittelpunkt von Niedersachen, in Bruchhausen-Vilsen, bietet die LuebbeNet GmbH seit 2013 IT-Dienstleistungen  sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Mittelweser und für Hochschulen in ganz Deutschland an. Wir suchen gemeinsam mit den Unternehmen und Hochschulen in Projekten nach Lösungen, die Geschäftsprozesse zu optimieren. Häufig sind es die Kleinigkeiten, die mit Werkzeugen aus der IT neue Perspektiven in den Unternehmen und Hochschulen etabliert. Diese Verbesserungen unter dem Einsatz von modernen Instrumenten stellen wir mit unserem Know-How zur Verfügung. Die LuebbeNet GmH arbeitet in sehr vielen Projekten mit einem Partnernetzwerk zusammen. Viele kleinere Unternehmen sind insbesondere in den Hochschulprojekten als Partnernetzwerk organisiert und deutschlandweit verteilt. Weiterhin liegt uns die Region am Herzen. Projekte zur Softwareentwicklung sind ebenfalls ein wichtiger Baustein in unserem Portfolio. Unter anderem wird die Entwicklung einer Software zum Management von Gutscheinen für die regionalen Unternehmen durch die LuebbeNet GmbH durchgeführt. Unser Verständnis ist, nicht IT’lisch zu sprechen, sondern Lösungen so zu formulieren, dass jeder versteht, was nach der Lösung verwendet werden kann.   Wo kann ich mich melden? Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf eine Bewerbung von Ihnen. Nutzen Sie hierfür gerne unsere E-Mailadresse oder senden Sie uns Ihre Unterlagen gerne postalisch zu. Bitte beachten Sie, dass wir Unterlagen von uns nicht bekannten Servern nicht berücksichtigen werden. Um die IT-Sicherheit zu gewährleisten, nehmen wir aktuell ausschließlich PDF-Dokumente per E-Mail entgegen. Bewerbung per E-Mail: job-122020@luebbenet.de Bewerbung per Post LuebbeNet GmbHz. Hd. Sven LübbeBrautstraße 1-327305 Bruchhausen-Vilsen   Datenschutzinformationen für Bewerber/innen        

  • In der Zeit vom 25. März bis 05. April haben zwei Schüler des Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen ein sehr erfolgreiches Praktikum bei der LuebbeNet GmbH machen können. Beide wollten hinter die Kulissen der IT-Branche blicken und erfahren, welche Berufsfelder dort existieren. Justus Bartels und Lennart Beneke haben sich insbesondere für den Bereich der Software-Entwicklung interessiert. In den zwei Wochen des Praktikums standen Themen für Software-Implementierung, Programmierung von Funktionen und Analyse der Anforderungen im Fokus. Als konkrete Aufgabe haben beide dann dazu beigetragen, die Gutschein-Software zu analyiseren und kennen zu lernen. Das Ziel, diese Software nicht als Stand-Alone-Anwendung anzubieten, sondern als Webanwendung salonfähig zu machen, haben Justus und Lennart sehr stark unterstützt. Sie haben den ersten Meilenstein dazu gesetzt sich zu überlegen, wie die vorhandenen Funktionen auf eine Web-Anwendung übertragen und wie die Funktionen dort dann vom Nutzer aus bedient werden können. Zudem haben Justus und Lennart begonnen, die ersten Funktionalitäten zu entwickeln. Beide kamen am Ende zu dem Schluss, dass das Praktikum durch eine Software, die später auch im richtigen Geschäftsleben eingesetzt wird, eine besondere Note hatte. Sie konnten ihren Teil dazu beitragen, dass die Gutscheinsoftware als webbasierte Anwendung zur Verfügung stehen kann.    

  • Es geht einen Schritt weiter, die Gutscheinsoftware hat sich im ersten Praxistest bewährt und es sind noch einige weitere Verbesserungen in die Anwendung eingeflossen. So wurden erste Statistiken zu Buchungen implementiert sowie die Buchung von eigenen Ein- und Ausgaben auf dem Konto realisiert. Somit lassen sich aktuell auch Kontostände mit den bereits ausgegebenen und verrechneten Gutscheinen abgleichen. Eine enorme Hile, wenn es darum geht zu prüfen, ob die Daten valide sind und ob alle Buchungen korrekt vorgenommen wurden. Als Zwischenfazit kann festgehalten werden, dass die Software einen deutlichen Gewinn in den Themen Übersicht, Arbeitsgeschwindigkeit und Suche nach Gutscheinen gebracht hat. Weitere Ausbaustufen innerhalb der Software sind geplant, hierzu wurden in der aktuellen Version auch die notwendigen Voraussetzungen geschaffen. Ein automatischer Updateprozess sind genauso enthalten wie beispielsweise das Einspielen neuer Auswertungen und auch Einstellungen. Über den Teil 2 der Praxisphase freuen wir uns schon jetzt.

  • Nach der Ankündigung, eine Gutscheinsoftware zu konzeptionieren, die Abläufe und Prozesse für das Management in Wirtschaftsgemeinschaften zu optimieren, ist mittlerweile eine erste Version entstanden. Das Storyboard, was durch Gespräche entstanden ist, konnte in Softwarekomponenten überführt werden. Herzstück ist das Management von Gutscheinen. Von der Ausgabe von Gutscheinen an die Verkaufsstellen und auch die Verbuchung der Gutscheineinnahmen bei Einlösestellen, bildet die Software mittlerweile viele Szenarien ab. Verglichen mit den Prozessen, die bisher für das Management der Gutscheine durchlaufen werden mussten, setzt die Software Prozessoptimierungen um. Das war auch das Ziel der Konzeption, hier eine deutliche Verbesserung in den Management-Prozessen zu schaffen. Die Version wird weiter wachsen. Ein Abgleich, und damit Überprüfung der Geldbewegungen, wird mit der nächsten Version unterstützt. Zudem wird die Konzeption für die Prüfung auf eingelöste bzw. ausgegebene Gutscheine über ein Web-Frontend als Idee konkretisiert. Das soll beteiligten Unternehmen eine Sicherheit bei dem Handling der Gutscheine geben. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung wird zukünftig stattfinden.